BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Jahreshauptversammlung - Erster Vorstandswechsel seit Gründung

29. 09. 2021

Die diesjährige Jahreshauptversammlung stand nach einer durch Corona geprägten schwierigen Zeit ganz im Zeichen der ersten Vorstands-Neuwahl seit Gründung...

Die 1. Vorsitzende Andrea Vieten begrüßte alle anwesenden Mitglieder und gab einen Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr des Vereins, in dem viele Anschaffungen, trotz der durch Corona bedingten Einschränkungen für die KiTa getätigt werden konnten. Projekte, die 2020 nicht umgesetzt werden konnten wurden dabei aber bereits für die Jahre 2021/2022 geplant und terminiert.

Es wurden viele neue Ausstattungsgegenstände für den Sinnesraum angeschafft wie zum Beispiel Verschlusshäuser, Klangspiele, Sinnesröhren, Zuordnungsspiele, Fühlboxen, für den Außenbereich ein Fuß-Parcour, Motorikwand, um nur einige Elemente zu nennen

Auch ein ganz neues Playmobilhaus konnte in der Weihnachtszeit unter anderem mit Unterstützung einiger Eltern, die sich beteiligten, den Kindern als Vorweihnachts-Präsent übergeben werden.  Zudem wurden neue Bücher für die Bibliothek angeschafft die durch die Anschaffung von Sofas/Sesseln in Kindergröße der ursprünglichen Bibliothek einen ganz neuen Look verleihen und zum Lesen und Träumen einladen.

Auch Freude schenken, stand in diesem, durch Corona geprägtem Jahr, auf der Agenda. Aus diesem Gedanken entstand mit dem Kindergarten die wundervolle Aktion „Freude Teilen“, bei der die Kinder kleine Präsente zur Osterzeit an wahllos ausgewählte Körrenziger Bürger verteilten. Und dass wer Freude gibt, diese auch wieder zurück erhält bewahrheitete sich für unsere Kinder durch die tolle Resonanz der Beschenkten, wie Frau Carracedo zu berichten wusste.

Die Themenwelt „Pferde und Reiten“ wurde durch das Aufstellen von Holz- und Spielpferden in unterschiedlichen Höhen, sowie Steckenpferde und ergänzendes Zubehör wie z.B. Trensen, Sättel und Putzwerkzeug, ergänzt durch einen „Pferdestall“ – ein Spielhaus, das von Profinos zur Verfügung gestellt wurde geschaffen.

Kleinen Forschern unter den KiTa-Kindern konnten zwei moderne Mikroskope mit LC-Display, 5-MP-Kamera für Bild- und Videoaufnahmen sowie passender Mikroskopierausstattung und Dauerpräparaten zur Verfügung gestellt werden.

Andrea Vieten gab einen Ausblick auf die bereits bestehenden Planungen für 2021 und 2022 wie zum Beispiel ein Erste-Hilfe Kurs für die Vorschulkinder und ein Knigge Training, welche bereits für Anfang des Jahres geplant waren aber aufgrund von Covid-19 leider verschoben werden mussten. Des Weiteren wird der Spinnenmann Herr Dr. Loksa mit seiner Vogelspinne Klara die Kinder besuchen kommen.

Das sicher größte Vorhaben wird im Jahr 2022 aber wahrscheinlich die Ausrichtung des Jubiläumsfestes zum 30jährigen Bestehen der KiTa St.Peter Körrenzig darstellen, dass in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat und der KiTa veranstaltet werden wird.

Im Anschluss gab die bisherige 1. Vorsitzende Andrea Vieten und die 2. Vorsitzende Jessica Gollnick bekannt, dass sie nach nun fast 5 Jahren engagierter Vereinsarbeit ihre aktive Vorstandsarbeit niederlegen.

Im Nachgang wurde ein neuer Vorstand bestehend aus Frau Sabrina Königs (1. Vorsitzende), Frau Lisa Skrzidlo (2. Vorsitzende) und Frau Carina Wirtz (Kassiererin) einstimmig gewählt. Frau Heidi Sodekamp übernimmt weiterhin die Position der Kassenprüferin.

Andrea Vieten beglückwünschte den neuen Vorstand und Frau Ruth Carracedo, KiTa Leitung, lobte und bedankte sich beim alten Vorstand für die Gründung, die Motivation und hervorragende Arbeit in der Vergangenheit und betonte „jeder Raum der KiTa ist davon überaus positiv geprägt“.

Sabrina Königs übernahm als neue Vorstandsvorsitzende das Wort und bedankte sich im Namen des neuen Vorstands für das entgegengebrachte Vertrauen und die zahlreiche Teilnahme an diese Abend. „Nach der engagierten Arbeit des bisherigen Vorstands wollen wir mit ganzer Kraft den Schwung mitnehmen und an die Erfolge der letzten Jahre nahtlos anknüpfen. Wir freuen uns darauf!“
 

 

Bild zur Meldung: Jahreshauptversammlung - Erster Vorstandswechsel seit Gründung