Kinder Knigge – Gutes Benehmen ist cool und erspart viel Stress

25.11.2019

In den letzten zwei Wochen nahmen die schlauen Füchse der KiTa St. Peter Körrenzig an einem Kinder Knigge Kurs teil. Der Knigge-Trainer Thorsten Schröder erklärte den Kindern die Regeln des guten Benehmens und hob hervor, warum gutes Benehmen immer noch cool ist: Wenn wir unsere Mitmenschen achten und freundlich mit ihnen umgehen - eben die Regeln des guten Benehmens beherrschen - hinterlässt dies einen souveränen Eindruck. Wer die richtigen Umgangsformen beherrscht, kann unnötige Konflikte vermeiden und gewinnt Selbstsicherheit.

 

So deckten die Kinder zusammen mit Thorsten Schröder einen Esstisch und erarbeiteten, wie man sich beim Essen im Restaurant oder zu Hause verhält. Aber auch Themen wie anderen in die Jacke helfen, einen Stuhl zurechtrücken, das geduldige Warten in der Warteschlage und „Ladies First“ wurden mit den Füchsen besprochen.

 

Den Abschluss des Kinder Knigge Trainings bildete ein gemeinsames Mittagessen im Restaurant Einhorn in der Poststraße in Jülich. Der Inhaber des Restaurants war von dem Projekt begeistert und hatte sich spontan dazu bereit erklärt, die Vorschulkinder in sein Restaurant einzuladen.

 

Während die Kinder auf ihr Essen warteten, wiederholte Thorsten Schröder noch einmal die Grundlagen der Tisch-Etikette. Die Kinder lernten, dass Reden am Tisch erlaubt ist, jedoch auf die anderen Restaurantbesucher Rücksicht genommen werden muss.

 

„Man hat gar nicht gemerkt, dass eine ganze Gruppe Vorschulkinder im Restaurant waren“, erzählte ein Besucher des Restaurants Einhorn. „Diese Aktion ist toll! Ich konnte beobachten, wie interessiert die Kinder waren und wie viel Spaß sie zusammen hatten!“

 

Sehr wichtig für die Kinder findet den Kurs auch die Erzieherin Helmi Falkenbach, die die Kinder zusammen mit ihrer Kollegin Lara Kehrmann während des gesamten Projekts begleitete. „In unserer Zeit gehen die ganz normalen Höflichkeits- und Anstandsregeln im Alltag verloren“. Es sei von großer Bedeutung zu erfahren, dass die Wörter „Danke“ und „Bitte“ ebenso wie ein „Guten Morgen“ und gute Tischmanieren durchaus zum Alltag gehören.

 

Der Besuch im Restaurant wurde von einer Reporterin begleitet. Einen ausführlichen Artikel findet sich hier:

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kinder Knigge – Gutes Benehmen ist cool und erspart viel Stress