Vereinsvorstand einstimmig wiedergewählt

18.11.2019

Im Oktober fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins Wald und Wiesen Kinder – Förderverein KiTa St. Peter Körrenzig e.V. statt. Die 1. Vorsitzende Andrea Vieten begrüßte alle anwesenden Mitglieder und gab einen Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr des Vereins, in dem viele Anschaffungen für die KiTa getätigt werden konnten. So wurden beispielsweise Spiel- und Ausstattungsgegenstände für den im Neubau errichteten Sinnesraum angeschafft, Musikinstrumente erworben, der Rollenspielraum komplett neu gestaltet und ausgestattet, Bewegungs- und Turnelemente für die Turnhalle gekauft sowie viele neue Werkzeuge und Baumaterialien für die neu eingerichtete Kinderbaustelle vor dem ebenfalls vom Förderverein angeschafften und renovierten Bauwagen erworben. Darüber hinaus organisierte und finanzierte der Förderverein viele Aktivitäten für die Kinder, wie zum Beispiel Kindertanzen mit einem ehemaligen Profitänzer sowie Drums Alive.

Die Mitgliedsversammlung entlastete den Vorstand einstimmig. In diesem Jahr wurde der Vorstand bestehend aus Andrea Vieten, 1. Vorsitzende, Jessica Gollnick, 2. Vorsitzende und Schriftführerin, sowie Sabrina Königs, Kassiererin einstimmig wiedergewählt. Heidi Sodekamp übernimmt für zwei weitere Jahre die Position der Kassenprüferin. Einen herzlichen Applaus gab es für Katrin Achternbosch, die den Vorstand zukünftig aktiv unterstützen wird.

Andrea Vieten gab einen Ausblick auf die bereits bestehenden Planungen für 2020 sowie ausstehende Bewerbungen um Fördergelder. Zusammen mit Ruth Carracedo, KiTa Leitung, listete sie die noch bestehenden Wünsche der KiTa auf, die zur Zeit nicht über das KiTa-Budget gedeckt werden können: Weitere Ausstattungs- und Spielgegenstände für den Sinnesraum, neue Spiel- und Arbeitsmaterialien für den Bauraum, einen Standbohrer für den Bauwagen sowie einen Turtelbus. „Wir werden wie immer unser Bestes geben, der KiTa diese Wünsche zu erfüllen. Dabei sind wir, wie auch in den letzten Jahren, auf Spenden und Mithilfe angewiesen“, erklärte Andrea Vieten. Sie bedankte sich sehr herzlich bei Ruth Carracedo sowie dem KiTa Team für die sehr angenehme und kooperative Zusammenarbeit. Bevor sie die Versammlung schloss, überreichte sie eine Bluetooth Musikbox an Frau Carracedo. „Das war ein geheimer Wunsch der KiTa!“, freute sich Frau Carracedo und bedankte sich sehr herzlich für die finanzielle und organisatorische Unterstützung des Fördervereins. „Es ist beeindruckend, was sie ehrenamtlich über den Förderverein für unsere KiTa und die Kita-Kinder bewegen. Ohne sie hätten wir viele Anschaffung in den letzten zwei Jahren nicht stemmen können.“

Alle Informationen über den Verein sowie die Aktivitäten und Anschaffungen finden sich auch auf der Vereins-Homepage: www. wald-und-wiesen-kinder.de

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vereinsvorstand einstimmig wiedergewählt